Dein Hund braucht dich – deine Persönlichkeit zählt!

Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt. Die meisten Menschen existieren nur. — Oscar Wilde

Die Beziehung, die wir zu uns selbst haben, wirkt sich auch immer auf die Beziehung, die wir zu anderen haben aus – auch auf die Beziehung zu unserem Hund.

Hunde reagieren unverfälscht ob ihr Halter nur “funktioniert”, oder ob er selbstbestimmt durchs Leben geht. Aber nicht nur das: Sie reagieren auch auf unsere innere Haltung und können uns, wenn wir die Antworten des Hundes verstehen, ein ideales Feedback geben. In meiner Arbeit als Coach für Hundehalter übersetze ich für meine Kunden das Feedback ihres Hundes und unterstütze den Halter darin, die Wirksamkeit der Führung zu optimieren.

Auch wenn das Feedback der Hunde bezogen auf die Führungswirkung des Halters von großer Bedeutung ist, so gelingt Persönlichkeitsentwicklung nicht nur über das bloße Feedback-bekommen. Die Rückmeldung des Hundes alleine ändert nichts an den oft vorhandenen mentalen Blockaden des Halters.

Deshalb biete ich für Hundehalter, die sich für das Thema Persönlichkeitsentwicklung interessieren, den Online-Kurs “Führung beginnt im Kopf”(click) an. Sie lernen in diesem Online-Seminar, wie Sie Ihre Führungskompetenzen ausbauen können. An drei aufeinander folgenden Abenden vermittle ich sehr viele Informationen über Selbstführung, Fremdführung, den Umgang mit starken Gefühlen und beschränkenden Glaubenssätzen. In diesem Seminar zeige ich Ihnen viele verschiedene Möglichkeiten auf, wie Sie an Ihrer mentalen Stärke und Selbstführung und damit auch der Führung Ihres Hundes arbeiten können.

Weitere Informationen zum Seminar gibt es hier (click)